Photovoltaikanlagen

NUTZEN WIR DIE KRAFT DER SONNE, BAUEN EINE PHOTOVOLTAIK UND SPAREN STROMKOSTEN!

Zum Schutz unserer Umwelt und um unseren Energiebedarf auch in Zukunft decken zu können, müssen wir nicht nur Energie sparen, sondern auch diese möglichst klima- und umweltfreundlich erzeugen. Dies ist schaffbar mit Sonnenenergie (Solar- und Photovoltaikanlagen), Windenergie, der Wasserkraft, der Erdwärme und der Biomasse.

Ist es nicht ganz einfach umweltfreundlich und klimabewusst zu sein? Und noch dazu Geld zu sparen?
Ein Anruf bei uns genügt!
+43 4284 24144

Erneuerbare Energie – Energieautonomie – Elektromobilität – Solar – Photovoltaik – Windräder – Wärmepumpe – Infrarot

Rene und Elias mit einer Photovoltaik
Sie möchten: Erneuerbare Energien (Sonne, Wind) nutzen um Strom zu sparen?
Wir bieten: Beratung – Planung – Umsetzung

 

→ wir beraten Sie ganz individuell
→ wir planen Ihre Anlage und beraten Sie gerne bezüglich möglicher Förderungen
→ wir machen Ihnen ein Angebot, das für Sie klar und verständlich ist
→ wir installieren Ihnen eine hochwertige Anlage und nehmen sie in Betrieb
→ und selbstverständlich sind wir auch danach noch für Sie da!

PHOTOVOLTAIK

EINFACH ERKLÄRT

Was Sie schon immer wissen wollten!

Was ist eine Photovoltaikanlage?

Mit Hilfe einer Photovoltaikanlage kann das Sonnenlicht (sowohl die direkte als auch die indirekte diffuse Strahlung) in elektrische Energie (Strom) umgewandelt werden, welche für Elektrogeräte, für Beleuchtungen, für das Heizen, für die Warmwasseraufbereitung und in Zukunft wohl auch für Autos (Elektroauto) benötigt wird. Meist findet man Photovoltaikanlagen auf Dächern, wo sie ungehindert Sonne „tanken“ können. In den letzten Jahren haben sich jedoch auch Alternativen auf den Markt durchgesetzt: Integriert im Zaun, am Balkongeländer, auf Terrassen– und Carportdächern, an Hauswänden ja sogar im Boden auf Gehwegen oder Zufahrtswegen.

PV Zaun
PV-Zaun

Welche Vorteile bietet eine Photovoltaikanlage?

Strom, der mithilfe von Photovoltaikanlagen erzeugt wird, gilt als „Grüner Strom“. Er wird ökologisch nachhaltig erzeugt und belastet nicht unsere Umwelt. Mit der hauseigenen Erzeugung von Strom aus einer Photovoltaik-Anlage wird Geld gespart, da man anstelle des Stroms aus dem Netz den eigenen Strom verwenden kann. Man bleibt zudem von den Preisänderungen des Stromanbieters unabhängig. Die Möglichkeit den erzeugten Strom auch nachts zu nützen, liefert ein Batteriespeicher.

PV-Balkon
PV-Balkon

Rentiert sich eine Photovoltaikanlage?

Aus dem Aspekt des Nachhaltigkeit und des Klimagedankens rentiert sich eine PV-Anlage bereits von der ersten Minute an. Aus dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit ist natürlich vorerst mit einer beträchtlichen Investition zu rechnen, die sich aber – auch aufgrund von Förderungen und immer günstigeren und leistungsstärkeren Solarmodulen rentiert.

Daher unser Rat: Informieren Sie sich noch heute bei uns über die Möglichkeiten einer PV-Anlage auf Ihrem Haus/Grundstück.

PV-Wand
PV an der Hauswand

Welche Größe brauche ich für meine Photovoltaikanlage?

Da eine Photovoltaikanlage nicht rund um die Uhr Strom erzeugt, werden Energiespeicher benötigt, um den gesamten Stromverbrauch selbst decken zu können. Komplett energieautark zu sein, ist aus wirtschaftlicher Sicht aktuell nicht sinnvoll. Eine Photovoltaikanlage sollte allgemein bestmöglich den benötigten Strombedarf abdecken.

Hierzu informieren wir Sie gerne!

Ganz allgemein kann folgendes gesagt werden: Im Durchschnitt benötigt ein Einfamilienhaus mit 4 Personen rund 4.000 bis 5.000 kWh Strom pro Jahr (ohne Heizung). Ein Photovoltaikmodul hat ungefähr eine Größe von 170 x 100 cm (wobei es natürlich unterschiedliche Größen gibt) und erzeugt rund 320 kWh pro Jahr (wobei auch dieser Wert variiert). Um nun auf eine Stromerzeugung von ungefähr 4.500 kWh pro Jahr zu gelangen, benötigt man daher zirka 14 solcher Module – welche eine Gesamtgröße der Photovoltaik von rund 24 m² entspricht.

Welche Förderungen gibt es aktuell?

Zur Zeit gibt es in Österreich zwei Möglichkeiten der Förderung:

Die OeMAG-Förderung vom Bund und die Förderung vom Land Kärnten.

Auch dabei beraten wir Sie gerne und geben Ihnen Auskunft! 

PV-Dach
PV-Dach

Mit welchen Kosten hat man zu rechnen?

Eine konkrete Antwort auf diese Frage kann nicht gegeben werden, da die Kosten von vielen Faktoren abhängig sind. Daher raten wir zu einem individuellen Beratungsgespräch mit unseren Fachmann.  Für einen groben Überblick können wir Ihnen folgende Information geben: Neben den Solarmodulen, dem Wechselrichter, der Steuereinheit fürs Einspeisemanagement fallen Kosten für die Installationselemente (Kabel etc.) und natürlich für unsere Profi-Elektriker an, die die PV-Anlage montieren und anschließen. Bei einer Photovoltaikanlage ist zudem mit laufenden Kosten für die Wartung, die Reinigung und gegebenenfalls für die Versicherung (Hagel, Schneedruck, Sturm, Überspannung etc.) zu rechnen.

Eine finanzielle Unterstützung erhält man durch Förderungen (Bund, Land). 

Gerne beraten wir Sie!

Unsere Leistungen

PHOTOVOLTAIK
ELEKTROFACHHANDEL MIT BERATUNG
ELEKTRO-INSTALLATIONEN
SICHERUNGSKASTEN-ERNEUERUNG
WARTUNG-REPARATUR-INSTANTHALTUNG
24 STUNDENSERVICE
SICHERHEITS- UND SCHUTZANLAGEN
ALLES WEITERE